The Forgettable

The Forgettable
Verliert jedes Jahr garantiert einen Stein

In modernen Zeiten hektischen Lebens gibt es kaum noch Augenblicke, in denen man Inne halten und sich auf das Besondere zu konzentrieren vermag, welches uns tagtäglich umgibt. Dinge die uns widerfahren und letztendlich eine Kette fein aufgereihter Momente bilden, die wir als unser Leben erkennen.
- So kostbar und flüchtig, wie die Zeit selbst –

Die Trauringschmiede möchte genau diesen Augenblicken ihre Wertschätzung in Form eines besonderen Ringes verleihen: „The Forgettable“.

Jeder Diamant in dem Modell „The Forgettable“ steht für einen solch kostbaren Moment im Leben. Um gerade die Flüchtigkeit dieser Momente zu unterstreichen verliert der Ring „The Forgettable“ garantiert einen Diamanten pro Jahr. Manchmal sogar zwei.

Dazu Enrico Drechsel, der Geschäftsführer der Trauringschmiede: “Das war natürlich erstmal eine Herausforderung für uns. Im Normalfall wird auf den festen Sitz der Diamanten und die Langlebigkeit eines solchen Rings geachtet. Unsere Goldschmiede hatten nun das Problem zu meistern, einen jährlich, kontinuierlich vorgesehenen Verschleiß der Diamantfassungen herbeizuführen. Dabei durften natürlich auch nicht alle Steine auf einmal herausfallen, sondern tatsächlich nur ein oder zwei pro Jahr.“

Wie die Trauringschmiede diese technische Hürde gemeistert hat, möchte Enrico Drechsel nicht im Detail verraten. Nur soviel sei gesagt: jede einzelne Diamantfassung ist aus einer eigenen Legierung gefertigt, so dass der Verschleiß bzw. der Abrieb wie es in Fachkreisen heißt, auch unterschiedlich stark in Erscheinung tritt und die Diamanten sich somit nacheinander von ihrem angestammten Platz verabschieden.

„Es ist jedes Mal wie ein kleines Highlight, wenn ein solcher Stein verschwindet. Man weiß nie wo und wann.“ So einer der verantwortlichen Goldschmiede. „Wir alle im Team sind so glücklich etwas so Tolles und Wegweisendes geschaffen zu haben. Ich kann mir richtig vorstellen wie überall auf der Welt Menschen, die diesen Ring tragen sich mit einem Lächeln zu ihrem Partner umdrehen und sagen:
“Schatz es ist schon wieder einer weg!“

 

 

Weitere Artikel aus dieser Rubrik:

Trauringschmiede arbeitet mit lokalen Bäckereien zusammen!

Trauringschmiede liefert Ringe per Drohne aus!

Brandneu: Der Nasenverlobungsring!

 

 

Merkliste

Jetzt Beratungstermin vereinbaren


Wie dürfen wir Sie beraten?
  • Vor-Ort
  • per Video
  • per Chat
  • per Telefon
Infos über unsere Beratungsmöglichkeiten