Der Countdown läuft: Nur noch wenige Tage bis zum schönsten Tag Ihres Lebens. Eigentlich könnten Sie sich jetzt gemütlich zurücklehnen, denn die Vorbereitungen sind perfekt organisiert. Ob Familie, Freunde oder professionelle Helfer, eigentlich kann jetzt nichts mehr schiefgehen. Aber vielleicht möchten Sie auch für Ihre Gäste eine unvergessliche Feier präsentieren. Oft sind es Kleinigkeiten, die einer Hochzeitsparty den letzten Pfiff geben. Gerade wenn das Catering, die Deko und die Organisation professionell geplant sind, können kleine Hochzeitsideen Wunder bewirken.

Lustige und einfache Deko-Tipps

Bei Ihrer Hochzeitsfeier möchten Sie sicherlich auf einen festlich gedeckten Tisch mit einer liebevoll ausgesuchten Dekoration nicht verzichten. Blumengestecke, Kerzen und geschmackvolle Deko-Elemente sind ein Muss. Doch immer gibt es in den Räumlichkeiten der Feier oder im Garten noch Ecken, die vernachlässigt wirken. Die Gartenstühle abseits der großen Tafel oder der Stehtisch für die Raucher wirken dann manchmal etwas steril. Mit bunten Bändern können Sie ohne großen Aufwand eine nette Atmosphäre schaffen. Schmale Bänder, bunt zusammengewürfelt an die Stuhllehne geknüpft wirken herrlich frisch und stylisch. Ebenso wirkt eine große Schleife am Fuß des Stehtischs richtig schick.

Licht auch in den dunkelsten Ecken

Im Laufe der Feier wird der Garten oft immer mehr zur Party Zone. Auch wenn die Sitzecken im Garten schon ausgeleuchtet sind, ist der Weg dorthin im Dunkeln schon manchmal eine Stolperfalle. Sicher haben auch Sie eine Sammlung leerer Marmeladen- oder Gurkengläser. Wenn nicht, fragen Sie in der Familie oder bei Freunden nach. Unkompliziert und trotzdem schön haben Sie dann viele Windlichter zusammen. In Gruppen platziert ergeben die Gläser mit Kerzen ein eindrucksvolles Lichtermeer. Dicke Kerzen haben eine Brenndauer von vielen Stunden, wenn die Party aber länger dauert, ist Nachlegen angesagt.

Weitere Tipps für draußen

Je weiter der Abend fortschreitet, desto kühler wird es draußen. Für die weiblichen Gäste, die in leichten sommerlichen Kleidern feiern, kann es schnell unangenehm werden. Als aufmerksamer Gastgeber können Sie den Wohlfühlfaktor ganz einfach erhöhen. Über einen Korb mit Decken in der Nähe der Sitzgruppen im Garten freuen sich alle, die in gemütlicher Runde zusammensitzen. Feuerschalen spenden zusätzliche Wärme und zaubern eine wunderschöne Atmosphäre. Die sollte jedoch immer jemand im Auge haben. Funkenflug und starke Rauchentwicklung können sonst unangenehm werden.

Keine Langeweile für die Kleinen

Hochzeiten sind auch immer Feste mit kleinen Gästen. Damit es für sie nicht zu langweilig wird, fragen Sie bei den Eltern nach. Eine Spielecke mit Mal- und Bastelmaterial mögen eigentlich alle. Vielleicht entdecken auch manche Erwachsene ihr kreatives Potential? Malpapier von der Rolle, Stifte, buntes Papier, Kleber und Schere reichen schon. Möglicherweise entsteht dann ein einzigartiges Kunstwerk als Erinnerung an den schönsten Tag Ihres Lebens!

Tipps für aufmerksame Gastgeber

Gerade die kleinen Dinge sind es, die zu einer gelungenen Feier beitragen. Sicher kennen Sie das Problem der verlorenen Gläser von vielen Partys. Sobald das Essen am Tisch beendet ist, man seinen Platz verlässt, ist das bis dahin benutze Glas nicht mehr zu identifizieren. Irgendwann im Laufe des Abends werden dann frische Trinkgefäße knapp. Gläseranhänger gibt es in vielen Variationen, bei größeren Partys sind auch die bald verbraucht. Haben Sie vielleicht noch bunte Bänder übrig, die nicht für die Deko gebraucht wurden? Die ums Glas gebunden, und die Verwechslungsgefahr ist gebannt.

Hilfe bei kleineren Pannen

Durchgeschwitzt beim Tanzen, die Frisur ruiniert oder eine Blase verursacht durch schicke unbequeme Schuhe? Für all diese kleinen und großen Malheure können Sie in den Toilettenräumen eine erste Hilfe anbieten. Ein dekoratives Körbchen mit Utensilien ist ein nettes Zeichen für Gastfreundschaft. Deospray, Haarspray sowie Haargummis und Haarklammern nehmen Ihre Gäste bestimmt gerne in Anspruch. Komplett wird das Ganze mit Erfrischungstüchern, Hygieneartikeln und Pflaster. Auch für die männlichen Gäste ist ein solches Notfallkörbchen eine nette Geste.

Ein tolles Fest für Groß und Klein

Ihre Hochzeit ist vor allem auch ein Familienfest: Eltern, Geschwister und Großeltern spielen dabei eine wichtige Rolle. Gerade für die älteren Gäste ist ein solches Fest aber auch anstrengend. Vielleicht ist es möglich, für sie eine Ruhezone zu schaffen. Optimal wäre ein Ruheraum, in dem sich Großeltern oder andere betagte Gäste zurückziehen könnten. Eine Gelegenheit, die Füße hochzulegen und zu entspannen wird sicher gerne angenommen. Wenn Sie eine schöne Decke und ein passendes Kissen bereitstellen, können Sie gleich eine persönliche Atmosphäre schaffen.

Markus Avatar

Über den Autor: Markus Wagner
Mein Credo: Stilsicher. Romantisch. Kreativ. Gefühlvoll. - So gelingt die Traumhochzeit!

Hinterlasse einen Kommentar