Der wichtigste Tag Ihres Lebens steht bevor und der Blick auf den Wetterbericht hat das Potential, Ihnen die Hochzeit zu verderben? So geht es Jahr für Jahr Tausenden, die in Mitteleuropa ihren Wohnsitz haben und dafür ihre Hochzeit extra in die eigentlich trockenen und warmen Sommermonate gelegt haben. Woran dies liegt? Nun ja, auf das Wetter ist nun einmal auch im Juni, Juli oder August kein hundertprozentiger Verlass. Egal ob es regnen, stürmen oder gewittern wird, Ihre Vorfreude sollten Sie sich auf keinen Fall nehmen lassen. Schließlich gibt es eine Reihe wertvoller Tipps, wie die Hochzeit auch bei schlechtem Wetter ein voller Erfolg wird.

Heiße Küsse im Regen

Es mag zwar zu Beginn etwas verwunderlich klingen, doch gerade bei Regen kann die Trauung zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Küsse im Regen bleiben wesentlich länger in Erinnerung und haben etwas außergewöhnliches an sich. Da moderne Kameras mittlerweile auch bei schlechter Witterung hochwertige Aufnahmen machen, kann Ihr Fotograf Sie auch bei Regen und Unwetter bestens als Foto verewigen. Schüttet es dagegen so, dass man die eigene Hand vor dem Gesicht nicht mehr erkennt, ist eine alternative Location für die Aufnahmen gefragt. Ihr Fotograf macht das ja nicht das erste Mal und kennt daher sicherlich einen guten Ort für die Aufnahmen des Brautpaares.

Handwärmer und Handtücher

Wenn bereits im Vorfeld klar ist, dass kein Sonnenschein zu erwarten ist und es überdies ziemlich kalt werden wird, sollten Sie rechtzeitig Vorbereitungen treffen. Schauen Sie sich doch beim nächsten Einkauf nach schönen Handtüchern und Handwärmern um. Letztere sind beispielsweise in Herzform erhältlich und werden den Gästen mit Sicherheit in Erinnerung bleiben. Damit wird erreicht, dass niemand auf Ihrer Hochzeit nass sein und frieren muss. Sie haben damit zugleich für jeden Gast ein Geschenk, das auf Wunsch auch personalisiert und zum Beispiel mit Ihren beiden Namen versehen werden kann.

Passen Sie Ihr Programm dem Wetter an

Da schlechtes Wetter in vielen Fällen auch schlechte Laune bei den Gästen mit sich bringt, sollten Sie dem rechtzeitig vorbeugen. Wie Sie das erreichen? Am besten mit Humor! Warum lassen Sie nicht dem Anlass entsprechend die Lieder “It´s raining men” und “It never rains in Southern California” abspielen. Damit haben Sie die Lacher auf Ihrer Seite und ohne Zweifel macht auch die Melodie dieser Lieder Spaß. Darüber hinaus können Sie sich einige stilvolle Regenschirme besorgen und diese ins Ambiente integrieren. Weitere Schirme können Sie den Gästen bereits zu Beginn der Feier geben, sodass diese nicht nass werden müssen.

Lassen Sie Ihre Haare nass werden!

Zugegeben, dieser Tipp löst vor allem bei Frauen in der Regel zuerst einmal Entsetzen aus. Wurden die Haare doch zuvor stundenlang so präpariert, dass sie am Ende perfekt aussehen. Da Sie jedoch von Natur aus eine Schönheit sind, sind Sie für Ihren Mann auch bei Regen eine Königin. Und Aufnahmen von dunklen Wolken mit einem sich liebenden Brautpaar im Vordergrund haben doch auch einen speziellen Reiz, finden Sie nicht auch? Kommen Sie sich bei Regen und Gewitter ganz nahe und lassen Sie Aufnahmen machen, die sich so erfrischend von denen anderer Paare unterscheiden.

Warten Sie auf den Regenbogen

Da Sie für Ihre Hochzeit vermutlich einen der Sommermonate ausgesucht haben, ist es doch eher unwahrscheinlich, dass der Regen den ganzen Tag über anhält. Bevor Sie sich wieder ins Trockene begeben, sollten Sie also noch eine Weile auf die ersten Sonnenstrahlen warten, weil die Kombination aus Regen und Sonne bekanntlich zu einen Regenbogen führen kann. Diesen können Sie dann als Symbol für eine bunte und abwechslungsreiche Ehe sehen und erneut Fotos schießen, auf denen sich der Regenbogen im Hintergrund befindet.

Gönnen Sie sich eine große Tanzbühne

Das Highlight einer jeden Hochzeit ist in der Regel das gemeinsame Tanzen am Ende der Zeremonie. Und eines ist dabei völlig klar – findet dieses im Regen und bei Nässe statt, wird es den Gästen noch viel länger in Erinnerung bleiben. Vergessen Sie alle Regeln und lassen Sie einfach Ihre ganze Energie aus sich raus. Heute ist ein besonderer Tag und da sollte der Regen erst gar nicht beachtet werden. Tanzen Sie als Paar, tanzen Sie mit Ihren Gästen und genießen Sie einfach das Leben! Ihre Hochzeit wird so garantiert unvergesslich.

Markus Avatar

Über den Autor: Markus Wagner
Mein Credo: Stilsicher. Romantisch. Kreativ. Gefühlvoll. - So gelingt die Traumhochzeit!

Hinterlasse einen Kommentar